Blitzer Marathon 2016 (Foto: SebEng / shutterstock)

Blitz-Marathon am 21. April 2016

Am 21. April, kommenden Donnerstag, steht der nächste Blitz-Marathon an. Nicht nur in Deutschland, sondern in vielen weiteren europäischen Staaten läuft die Aktion gegen Temposünder unter den Autofahrern. In Deutschland beteiligen sich viele, aber nicht alle Bundesländer an der Aktion.

Das Ziel des Blitz-Marathons ist klar: „Gezielt überprüfen wir Streckenabschnitte, an denen besonders folgenschwere Unfälle passiert sind“, erklärt etwa Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger. In dem Bundesland werden zum neunten Mal im Rahmen des Blitz-Marathons die Messstellen aufgebaut, viele weitere Bundesländer und andere europäische Länder beteiligen sich zum Teil erstmals an der Aktion.

Von 6 bis 22 Uhr werden die Messstellen aufgebaut. Wo im Einzelnen, darüber gibt es je nach Bundesland unterschiedliche Informationen. Nutzer von Garmin Smartphone Link können hierbei auf den In App Kauf „Radar-Info“ zurückgreifen. Der Live-Dienst liefert Echtzeitinformationen über Radarkontrollen, die aus Meldungen anderer Nutzer von Garmin Apps sowie aus der Cyclops Community stammen. Insgesamt sammeln mehrere Millionen User Daten über Geschwindigkeitskontrollen und stellen diese für alle anderen bereit. User der neuen Garmin Drive Geräte mit Voice Command können Blitzer auch ganz bequem per Sprachbefehl melden.
Mit Smartphone Link kann ein kompatibles Garmin-Navi Echtzeitinformationen zur Fahrt darstellen. Die App gibt es kostenlos im Google Play Store bzw. im App-Store von Apple.

Weitere Abhilfe schafft übrigens auch die Garmin eigene Navigations-App NAVIGON – ebenfalls erhältlich für Android Smartphones und iPhones. Die In App Käufe Mobile Alert Live, Premium und Upgrade – noch bis Sonntag mit 50% Rabatt – liefern Blitzerinformationen in Deutschland oder europaweit und zeigen zudem das Zuverlässigkeitslevel der Blitzermeldung sowie die Anzahl der potentiellen Blitzermelder im Umkreis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *