Energieumsatz

Bei einem langsamen Lauf ist der Anteil der Fettverbrennung an der Energiegewinnung relativ größer.

Bei schnellem Laufen verschiebt sich der Anteil in Richtung Verstoffwechselung von Kohlenhydraten. Und da bei der Verbrennung von Fett pro Liter aufgenommenen Sauerstoffs weniger kcal benötigt wird als bei der Kohlenhydratverbrennng, ist der Energieumsatz bei geringerem Tempo eher niedriger als bei hohem Tempo.

 

<Zurück zur Lexikonübersicht