Vier individuelle Wege zum Ziel – für jeden Typ die passende GPS-Lösung

Wer sich an neuen Orten zurecht finden möchte, benötigt informierte Guides. Eine Vielzahl moderner Begleiter steht heute bereit, um bei der Suche nach Straßen, Plätzen oder aber der passenden Trainingsstrecke zu assistieren. Aber welche GPS- und Navilösung ist am besten geeignet? Ob Smartphone-App, klassisches Navi oder GPS-Uhr bequemer zum Ziel führen, hängt vom jeweiligen Nutzer und vom gewählten Einsatzort ab. Wir haben vier Typen und die passende GPS-Lösung identifiziert:

Der "Smartphonist"Der „Smartphonist“ – jederzeit App-to-date!
Profil: Ohne sein Handy geht der „Smartphonist“ nicht aus dem Haus. Auf seinem iPhone, HTC oder Samsung befindet sich alles, was er im Alltag braucht – Kalender, Adressen und die angesagtesten Apps.
Need: Eine kompakte und flexible Navilösung für jede Situation – egal ob er zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Auto unterwegs ist. Wichtig sind: eine verlässliche Routenführung ohne unnötigen Schnickschnack, jederzeit einsatzbereit und passend für die Hosentasche.
Lösung: Die Navi-App von NAVIGON. Sie ist für alle relevanten Plattformen erhältlich – iOS, Android, WP7 und Bada. Weil es sich um eine Onboard-Lösung handelt, wird für die Navigation keine Internetverbindung benötigt. So fallen keine teuren Mobilfunkgebühren an.

 

Der "Kilometerjäger"Der „Kilometerjäger“ – immer auf Achse!
Profil: Der „Kilometerjäger“ verbringt viel Zeit im Auto – fährt als Pendler ins Büro, besucht Kunden oder ist am Wochenende unterwegs zu seiner Fernbeziehung. Kurz: Er ist ständig auf Achse.
Need: Komfort und Verlässlichkeit stehen ganz oben auf seiner Prioritätenliste. Denn: Unpünktlichkeit kann er sich bei seinem engen Zeitplan nicht erlauben. Er möchte jederzeit auf einen Blick sehen, wo er gerade ist und wie er am schnellsten sein Ziel erreicht.
Lösung: Ein Navigationsgerät mit großem Display – beispielsweise das nüvi 150T. Das 5-Zoll-Gerät lässt sich leicht bedienen. Fahrspurassistent und 3D-Kreuzungsansicht bringen zusätzlichen Cruise-Komfort. Und dank kostenloser TMC-Verkehrsinformationen lassen sich Staus und Verkehrsbehinderungen zuverlässig umschiffen.

 

"Der Explorer"Der „Explorer“ – auf der ständigen Suche nach Neuland!
Profil: Sein Wohnzimmer ist die Natur, neue Wege auf eigene Faust entdecken seine Leidenschaft. Der „Explorer“ ist auf der Suche nach Freiheit und Abenteuer – ganz gleich, ob als Wanderer, Kletterer oder GPS-Scout beim Geocaching.
Need: Eine praktische und robuste Navigationslösung für seine Streifzüge. Der Guide soll jenseits von Straßen und bekannten Plätzen Orientierung bieten, nicht bei der kleinsten Anstrengung schlapp machen und von den neuentdeckten Orten sicher zurücklotsen.
Lösung: Eine GPS-Uhr mit großem Funktionsumfang – zum Beispiel die fēnix. Die Outdoor-Uhr von Garmin wurde gemeinsam mit erfahrenen Bergsteigern entwickelt. Sie besitzt neben einem Höhenmesser eine Barometer- sowie Kompass-Funktion.

 

Der VorzeigeathletDer „Vorzeigeathlet“ – neue Bestzeiten im Blick!
Profil: Jeder „Vorzeigeathlet“ ist anders: Er trainiert viel oder wenig, ist Profi oder Amateur. Doch sein persönliches Ziel hat er immer im Blick. Dafür trainiert er hart und überlässt nichts dem Zufall. Sein Ehrgeiz: sich ständig zu verbessern – beim Laufen, Schwimmen oder Radfahren.
Need: Einen digitalen Trainingspartner, der die Strecke kennt, die Intensität dosiert und die Fortschritte dokumentiert. Zudem benötigt er einen Coach, der ihn motiviert und ihn auf dem steinigen Weg zu seinen Zielen begleitet.
Lösung: Eine universelle GPS-Sportuhr für verschiedene Disziplinen wie der Forerunner® 910XT. Er liefert detaillierte Schwimmdaten und überwacht Distanz, Geschwindigkeit, Höhe und Herzfrequenz beispielsweise beim Laufen oder Radfahren. Zudem trägt die Uhr zur Motivation bei, indem sie Trainingsdaten speichert und auswertet sowie den Kalorienverbrauch anzeigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *