Trainingscamp mit Peter Schlickenrieder

Langlauf-Trainingscamp mit Peter Schlickenrieder

Der Traum eines jeden ambitionierten Sportlers ist es, einmal von echten Profisportlern trainiert zu werden und aus erster Hand professionelle Tipps und die erfolgsbringende Technik gezeigt zu bekommen. Langläufer können sich diesen Traum jetzt pünktlich zu Beginn der Wintersaison als „vorweihnachtliches Geschenk“ erfüllen. Vom 16. bis 20. Dezember bietet Peter Schlickenrieder ein 5-tägiges Skilanglauf-Trainingscamp im Val di Fiemme in Trentino am schneesicheren Lavazé Joch an.

Der dreifache Weltcupsieger und Gewinner einer Olympia-Silbermedaille im Langlauf-Sprint wird persönlich vor Ort das Training abhalten. Jeder, der bereits erste Langlauferfahrung in der klassischen und/oder Skatingtechnik besitzt ist herzlich willkommen und sollte sich zeitnah anmelden, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Als weiterer Coach ist außerdem Thomas Freimuth mit seinem Trainingsinstitut Ausdauernetzwerk mit an Board, ein wahrer Skimarathon-Experte. Auf rund 1800m Höhe können sich die Camp-Teilnehmer somit auf eine persönliche und individuelle Betreuung durch die beiden Profis freuen.

 

Das erwartet die Teilnehmer

Schlicki240314mf340In kleinen Gruppen werden verschiedene Trainingseinheiten am Vor- und Nachmittag absolviert mit den Schwerpunkten Technikübungen, Balance und Koordination. Zur Optimierung der Bewegungsabläufe erfolgt außerdem eine professionelle Videoanalyse. „Ich möchte den Teilnehmern die Möglichkeit geben, sich durch das Trainingscamp auf ihren ersten Skimarathon vorzubereiten“, so Peter Schlickenrieder.

Fach- und Technikvorträge, sowie gemütliches Beisammensein unter Gleichgesinnten und ein kleiner „Gaudi-Wettkampf“ am letzten Tag runden das Camp ab und sorgen für ein unvergessliches Erlebnis. Vor Ort können außerdem die neuesten Ausrüstungen von Salomon, LEKI und weiteren Camp-Partnern getestet werden. Von Roeckl gibt es obendrauf für jeden Teilnehmer noch ein Paar hochwertige Handschuhe sowie das Trailmagazin zur Einstimmung auf den nächsten Trailrunning Sommer.

 

Schlicki250314mf546Training in wunderschöner Kulisse

Val di Fiemme liegt umgeben von den Trientiner Dolomiten und beherbergt perfekt gepflegte Loipen in stimmungsvollem Gelände. In den zwei gut ausgestatteten Langlaufzentren herrscht reges Treiben auf 150km Loipen. Sie ziehen sich durch eine traumhafte Landschaft voll Nadelwälder und einem sagenhaften Blick auf die Dolomiten.

Das Tal war bereits dreimal Gastgeber der Nordischen Ski-WM und ist ein beliebter Spot für Langläufer. Das Zentrum am Lavazé Pass und Jochgrimm, welches zu einem der schönsten Naturgebiete zählt, ist durch seine Höhenlage von 1600 bis 2150m von Dezember bis April ein schneesicheres Langlaufparadies. Einem erfolgreichen Trainingscamp steht somit nichts im Wege.

 

Schlicki240314mf460Eckdaten zum Trainingscamp:

♦ Zeitraum: 16.-20.12.15 Begrenzte Teilnehmerzahl!

♦ Veranstaltungsort: Passo Lavazè Plateau, Val di Fiemme, Trentino

♦ 4 Übernachtungen im 3-Sterne-Hotel in Doppelzimmern mit Halbpension inkl. Nutzung des hoteleigenen Wellnessbereichs

♦ Trainingseinheiten mit Peter Schlickenrieder, Thomas Freimuth und Partnern

♦ Seminare und Fachvorträge, Loipengebühr und Kurtaxe

♦ Preis: ab 540,- Euro pro Person

♦ Reiseorganisation: Schulz Sportreisen.


Infos zur Buchung gibt es HIER.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *