vivosmart-move-units-1x

Fitness-Armband vívosmart – mehr Bewegung und trotzdem informiert

VivosmartFitness-Armbänder liegen derzeit absolut im Trend. Jeder möchte der viel angepriesenen Bewegung im Alltag nachkommen und solch ein kleiner Motivator am Handgelenk hilft ohne Zweifel bei der Erfüllung des guten Vorsatzes. Gleichzeitig gibt es da auch noch die sogenannte Smartwatch, wörtlich übersetzt „schlaue Uhr“, die ihren Trägern das Leben erleichtert, indem sie nicht mehr das Smartphone aus den Untiefen des Rucksacks oder der Handtasche kramen müssen, um die Neuigkeiten zu checken.

Also zieren in Zukunft jetzt zwei Armbanduhren das Handgelenk? Nein – Garmin vereint die Vorteile beider Uhren in ein Armband: das neue vívosmart. Dieses neue Fitness-Armband mit Smartphone Benachrichtigung sorgt für mehr Bewegung im Alltag, während man trotzdem immer informiert bleibt. Zudem ist es durch das formschöne und schmale Design ein stilsicheres Accessoires für jedes Handgelenk – das OLED-Display erwacht nur bei Berührung und bleibt ansonsten unsichtbar.

Die smarte Komponente

Vivosmart mit Smartphone gekoppeltDer Fitness-Tracker  besitzt eine ganze Reihe cleverer Funktionen, die ihn zum unverzichtbaren Begleiter im Alltag machen. Zum Beispiel lässt sich die vivosmart über Bluetooth mit dem Smartphone verbinden und informiert dann durch leichtes Vibrieren über eingehende Anrufe, SMS, Emails und Termine. Auf dem OLED-Touchscreen des Armbands wird durch kleine Symbole angezeigt, um welche Art von Nachricht es sich handelt und zeigt sogar den Text an. Somit kann das Smartphone in der Tasche bleiben und man hat trotzdem alle Neuigkeiten im Blick.

Kleiner Bonus: Wer kennt nicht dieses Gefühl der Panik, das einen erfasst, wenn das Smartphone mal wieder unauffindbar bleibt – hab ich es im Café oder in der Straßenbahn liegen lassen? Oder einfach nur in der Wohnung verlegt? Ein kleiner Knopfdruck am vivosmart und schon klingelt das Smartphone und lässt sich schnell wieder auffinden.

Die Fitness-Komponente

Wie schon der Vorgänger vivofit zeichnet das vivosmart-Armband auch die Fitness-Aktivitäten auf und zeigt die Zahl der zurückgelegten Schritte sowie die Distanz und den Kalorienverbrauch an. Außerdem lernt das vivosmart, wie aktiv du bist, und stellt auf Basis der zurückgelegten Schritte Tagesziele auf, die individuell auf dich abgestimmt sind.

Vivosmart - in fünf Farben erhältlich

Studien haben ergeben, dass der Körper bei längerer Inaktivität, beispielsweise beim Sitzen am Computer, weniger Enzyme für die Fettverbrennung produziert. Damit du deshalb die Zeit nicht aus den Augen verlierst, erinnert dich dein Fitnessarmband durch einen Inaktivitätsbalken und einen Vibrationsalarm, wenn es wieder Zeit für Bewegung ist.

Der Vibrationsalarm hat noch einen weiteren Vorteil: Denn dadurch weckt dich der integrierte Wecker leise, ohne dass jemand anderes gestört wird. Im Schlafmodus zeichnet das vivosmart-Armband ebenfalls wie das vivofit deine Schlafstunden, sowie Zeiten der Bewegung und des ruhigen Schlafs auf. So kannst du am nächsten Tag auf der kostenlosen Plattform Garmin Connect genau nachvollziehen, wann du eingeschlafen bist, ob du nachts wach lagst und wie viele Stunden du ruhig geschlafen hast. Bei Garmin Connect kannst du zusätzlich deinen Fortschritt verfolgen und erhältst virtuelle Auszeichnungen – das sorgt für eine Extraportion Motivation.

Das vivosmart-Armband ist in fünf Farbvarianten erhältlich – so findet jeder Geschmack seinen passenden Begleiter.

2 Kommentare zu “Fitness-Armband vívosmart – mehr Bewegung und trotzdem informiert

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *