Das Watchface der Woche: Mundart Watch Face

Bei vielen Watchfaces offenbart der Blick auf das Display der Smartwatch die wichtigsten Daten: Uhrzeit, Datum und vielleicht noch weitergehende Fitness- und Aktivitätsdaten. Standard. Aber wenige Watchfaces zaubern beim Blick auf das Display ein Lächeln ins Gesicht. Dazu gehört „Mundart“.

„Dreiviadl Zweife“ zeigt die Uhr an – und meint damit 11.45 Uhr. Kurz zuvor war „Fimf voa Eife“ und später „Umara Eife“ zu lesen. In bayerischer Mundart zeigt das Watchface die Uhrzeit auf dem Display vieler Garmin Smartwatches an. Aber „Mundart“, so heißt das Watchface passender Weise, kann noch mehr als bayerisch.

Über Einstellungen ist das Displaydesign konfigurierbar. Neben „boarisch“ stehen „oberfrängisch“, „kärntnerisch“, „tirolerisch“ und „schweizerisch“ (je für die Dialekte in den Regionen Zürich und Olten) zur Verfügung. Und: Hochdeutsch.

Darüber hinaus stehen drei unterschiedliche Schriftarten und zehn Farbvarianten zur Darstellung zur Verfügung. Das Datum kann optional eingeschaltet werden.

Dabei verzichtet „Mundart“ auf die Abbildung sekundengenauer Uhrzeiten. Am oberen Rand der Uhr gibt es 5 kleine Zeichen, mit denen jedoch eine minutengenaue Uhrzeit abgelesen werden kann.

– Wird das erste Minuszeichen hervorgehoben, ist es 2 Minuten vor der angezeigten Zeit.
– Wird das zweite Minuszeichen hervorgehoben, ist es 1 Minute vor der angezeigten Zeit.
– Wird das Punktzeichen hervorgehoben, ist es genau die angezeigte Zeit.
– Wird das erste Pluszeichen hervorgehoben, ist es 1 Minute nach der angezeigten Zeit.
– Wird das zweite Pluszeichen hervorgehoben, ist es 2 Minuten nach der angezeigten Zeit.

Soweit verstanden?

Wenn nicht, ist es auch nicht dramatisch. Denn ohne die fünf Zeichen zur minutengenauen Uhrzeit hilft das Watchface ein wenig bei der Entschleunigung.

Mundart wird aktuell ständig weiterentwickelt. Weitere Dialekte, so schreibt es der Autor namens „Münchner Kindl“ in der Beschreibung, seien auf Anfrage möglich. Liebe Norddeutschen: Wie wäre es mit einer Übersetzung ins Plattdeutsche?

Mundart ist mit vielen Garmin-Wearables kompatibel, die genaue Liste lässt sich im App-Store nachlesen. Der Download von Mundart ist kostenlos über den Connect-IQ-Store von Garmin möglich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.