Neuheiten von Garmin zur IFA 2017

Auf der IFA 2017 feiern drei neue Modelle aus der beliebten vívo-Reihe von Garmin Premiere: vívoactive 3, vívosport und vívomove HR. Wir geben hier einen kurzen Überblick, viele Informationen und laden gerne an unseren Stand auf der IFA ein. 

Das Produktportfolio von Garmin zeigen wir euch auf der IFA 2017 in Berlin – vom 1. bis 6. September 2017 findet ihr uns in Halle 4.2 am Stand 217. Dort stehen dir unsere Experten mit vielen hilfreichen Tipps jederzeit zur Verfügung. Und du kannst dir viele Garmin-Produkte vor Ort anschauen, antesten und deine individuelle Fragen loswerden. Unter anderem zeigen wir dir auf der IFA:

Die vívoactive 3 (zu den Details)

Die neue GPS-Multisport-Smartwatch vívoactive 3 kommt mit vielen intelligenten Funktionen für den Alltag und ist erstmals für das zukünftige mobile Bezahlen ausgestattet. Per NFC und mit Garmin Pay wirst du künftig direkt mit der Uhr bezahlen können.

Optisch überzeugt das hochwertige Uhrendesign und zahlreiche Sport- und Fitnessfunktionen unterstützen eine gesunde und aktive Lebensweise.

Ausführliche Informationen zur vívoactive 3 findest du hier.

Die vívosport (zu den Details)

Mit der vívosport präsentiert Garmin zur IFA 2017 eine überzeugende Kombination aus smartem Fitness-Tracker und funktionsreicher Sportuhr mit GPS – für unterschiedlichste Sportarten im schlanken Lifestyle-Design. Fitnessbewusste, die ihre sportliche Power gerne in einem schlankem aber lifestyligen Tracker-Design verpacken möchten, bekommen mit der vívosport eine echte 24/7 Lösung an ihr Handgelenk. Mit integriertem GPS, HR-Messung und einem auch bei Sonne gut ablesbarem Farb-Touchdisplay eignet sich der Tracker perfekt für alle Indoor- und Outdoorsportarten.

Ausführliche Informationen zur vívosport findest du hier.

Die vívomove HR (zu den Details)

Die neue vívomove HR vereint Funktionen eines smarten Fitness-Trackers mit dem zeitlosen Design einer Analoguhr. Dazu gehören unter anderem integrierte Herzfrequenzmessung am Handgelenk, Connected Features, sowie Fitness- und Stresslevelmessung. Die neue vívomove HR überzeugt Modebewusste mit dem hochwertigen Design einer Analoguhr. Erst auf dem zweiten Blick sieht man, was in ihr steckt: Ein unter dem Ziffernblatt verbautes OLED-Touchdisplay, das nur sichtbar wird, wenn es benötigt wird, zeigt Smart Notifications, die Herzfrequenz und nützliche Daten zum persönlichen Fitness- und Stresslevel an.

Ausführliche Informationen zur vívomove HR findest du hier.

Die Produkte im Vergleich:

  vívoactive 3 vívosport vívomove HR

Batterielaufzeit bis zu 8 Tage (13h GPS) bis zu 7 Tage (8h GPS) bis zu 5 Tage
GPS
GLONASS
Wasserdichtigkeit 5 ATM 5 ATM 5 ATM
24/7 HF Messung am Handgelenk
Übertragung der Herzfrequenz (ANT+)
Fitness-Tracking / Schlafanalyse
Stockwerke
Intensitätsminuten
Individuelles Tagesziel für Schritte
Inaktivitätsanzeige
Kraft-/Wiederholungs-Training
  vívoactive 3 vívosport vívomove HR
Stress-Level
Fitnesslevelmessung (VO2max/Fitnessalter)
Alarme (Wecker, Timer, Stoppuhr)
Auto-Sync (drahtlos)
Farbdisplay
Smart Notifications
Touchdisplay
Vibrationsalarm
Find My Phone
Find My Device
VIRB Fernsteuerung
Musiksteuerung
  vívoactive 3 vívosport vívomove HR
Move IQ Aktivitätserkennung
Vorinstallierte Laufen-App/-Funktion
Vorinstallierte Golfen-App
Vorinstallierte Radfahren-App
Vorinstallierte Schwimmen-App
Vorinstallierte Ski-/Snowboarden-App
Vorinstallierte SUP-App
Vorinstallierte Rudern-App
Vorinstallierte Yoga-App
Connect IQ kompatibel
Workouts erstellen und laden
ANT+ Sensor kompatibel
BLE-Sensor kompatibel
Garmin Pay ready (mobile Payment)
Side Swipe Touchpad
  vívoactive 3 vívosport vívomove HR

Weitere Informationen zur IFA und zur Anreise bekommst du auf den Seiten der Messe. Wir freuen uns auf deinen Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *