navigon2

Update NAVIGON App: Blitzerwarner, Glympse und Bahn

Gute Nachrichten für alle, die über Weihnachten zu den Liebsten heimfahren. Denn gerade rechtzeitig zur großen Reisewelle kommt die aktualisierte NAVIGON App mit vielen Features und In-Apps, die helfen, rechtzeitig und sicher unter dem Weihnachtsbaum anzukommen.

iOS_MobileAlertLiveFür die Autofahrer, die noch auf der Suche nach einem Last-Minute-Geschenk sind und dabei das Gaspedal etwas überstrapazieren, dürften die Neuerungen des In-App-Blitzerwarners Mobile Alert Live besonders interessant sein. Auch wenn das Android-Smartphone auf stumm geschalten ist, wird mit einem prägnanten akustischen Signal vor stationären und mobilen Blitzgeräten gewarnt. Anschließend kann der Fahrer sich aktiv beteiligen und in einem Pop-Up-Fenster bestätigen, ob der Blitzer noch steht oder nicht. Darüber hinaus blendet die Zusatzfunktion beim Passieren von Blitzern nun die tatsächlich gefahrene sowie die erlaubte Geschwindigkeit ein. Der Fahrer kann sich also lästige „Hat es mich erwischt?“-Gedanken sparen und entweder beruhigt weiterfahren oder bereits mit dem Kleingeld-Sparen anfangen – im schlimmsten Fall für den öffentlichen Nahverkehr. Dem aufmerksamen Leser wird nun ein Zusammenhang mit dem nächsten Feature auffallen…

Für Heimreisende ohne Auto empfiehlt sich besonders die erweiterte In-App Urban Guidance. Diese bezieht den öffentlichen Nahverkehr in die Fußgängernavigation mit ein und berücksichtigt nun auch Informationen der Deutschen Bahn. Will ich also von Würzburg nach Berlin, berechnet mir die NAVIGON App zunächst den Weg zum Hauptbahnhof, um dann Zugverbindungen in den Reisevorschlägen einzuplanen und genau anzuzeigen, wann ich wo in welches Verkehrsmittel umsteigen muss. Die für die einzelnen Streckenabschnitte benötigte Zeit wird zusammen mit der Ankunftszeit und Reisedauer übersichtlich dargestellt. Ein weiterer Vorteil für die Reiseplanung: Konnte die Route bislang nur von dem aktuellen Zeitpunkt aus berechnet werden, lassen sich in der aktualisierten NAVIGON App Reisedatum und Abfahrtszeit individuell festlegen. So kann man der Schwiegermutter bereits heute schon genau sagen, wann am ersten Weihnachtsfeiertag die Weihnachtsgans auf den Tisch kommen kann.

iOS_UrbanGuidance2
Urban Guidance

iOS_UrbanGuidance1
Urban Guidance – Überblick

iOS_Glympse
Glympse

Ebenfalls hilfreich für Schwiegermutter und Weihnachtsgans: die Position-Sharing-Funktion Glympse. Mit dieser können Nutzer der NAVIGON App ihren aktuellen Standort sowie voraussichtliche Ankunftszeit in Echtzeit mit Familie und Freunden teilen. Der Reisende legt dabei selbst fest, welche Kontakte ihn wie lange verfolgen dürfen und erfährt auch, wie viele Personen seine Route aktuell auf dem Schirm haben. Das Update der NAVIGON App ermöglicht es, die mit Hilfe von Glympse erzeugte Standortinformation auch über WhatsApp zu verschicken – bisher war das nur per SMS oder Email möglich. Unter Android ist zudem das Teilen über alle anderen Messenger möglich, die grundsätzlich in der Lage sind, Inhalte mit Kontakten zu teilen.

Natürlich helfen diese neuen Funktionen nicht nur im Weihnachtsstress, sondern sind auch im normalen Alltag ein hilfreicher Begleiter und eignen sich auch als Last-Minute-Geschenk. Denn die aktualisierte App, sowie alle In-Apps können ab sofort (und selbst an Heiligabend) geladen werden und sind bis 6. Januar 2015 vergünstigt erhältlich. Für Nutzer, die die App bereits verwenden, ist das Update selbstverständlich kostenfrei.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Bitte gib das Ergebnis der Aufgabe als Zahl ein *