Garmin Forerunner 935

Garmin Forerunner 935

Für Athleten, die mehr wollen: Der neue Garmin Forerunner 935 punktet mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk, übersichtlicher Leistungsanalyse und starker Akkulaufzeit. Die Performance-Triathlon-Uhr lässt sich durch den neuen Running Dynamics Pod zur Bestimmung der Laufeffizenz-Werte ideal erweitern.

Das lässt vor allem Triathleten aufhorchen: Ob Ironman, Marathon, Swim Run – große Ziele verlangen einen langen Atem und ein optimales Training. Jetzt gibt der Wearable-Spezialist mit dem neuen Garmin Forerunner 935 eine High-End GPS-Multisport-Smartwatch an die Hand. Mit dem Forerunner 935 lässt sich dank umfangreicher Funktionalitäten sowie detaillierter Leistungsanalysen das Training noch besser steuern. Für den extra Tragekomfort beim Laufen lassen sich über den optionalen Garmin Running Dynamics Pod die erweiterten Laufeffizienz-Werte nun auch ohne Brustgurt aufzeichnen. Das Modell setzt die Tradition der Garmin Forerunner Serie nahtlos fort.

Garmin Forerunner 935 im Überblick

Garmin Forerunner 935
Forerunner 935 (UVP: 549,99 €; verfügbar ab April 2017)

=> Neue Trainingsfunktionen wie Trainingseffekt, Trainingsstatus, Trainingsbelastung über die letzten 7 Tage
=> Akku-Laufzeit: bis zu 24 h im GPS-Modus; bis zu 60 h im UltraTrac Modus
=> 24/7 HF Messung am Handgelenk und barometrischer Höhenmesser
=> SmartConnected: Smart Notifications und Connect IQ kompatibel
=> Weitere Multisportfunktionen wie Trail Running, Skilanglauf, Golf u.v.m.

Garmin Forerunner 935Forerunner 935 Tri Bundle (UVP: 699,99 €; ab Mai 2017 verfügbar)

=> incl. HRM Tri-Brustgurt zur Laufeffizienz- und Herzfrequenzmessung unter Wasser
+ HRM Swim-Brustgurt zur Nutzung im Schwimmbad.
=> incl. zweitem Armband und Schnellwechselhalterung zur Befestigung der Uhr am Lenker


Forerunner 935 Video


 

Mehr Informationen und Onlinebestellung

Gewußt?
Garmin Uhren stehen bei Performance-Triathleten hoch im Kurs. So hatten zum Beispiel beim letzten Ironman Hawaii über 80 % der Teilnehmer eine Garmin Uhr am Arm. 
49 Gramm geballte Technologie: Speziell für Triathleten und Ausdauersportler entwickelt, überzeugt der neue Forerunner 935 mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk und einer Vielzahl an Analysemöglichkeiten zu Trainingsstatus sowie Lauf-, Radfahr- und Schwimmeffizienz-Werten. Barometrischer Höhenmesser, Strava Live-Segmente oder Wechselzonenerkennung sind nur einige #BeatYesterday Features der neuen Performance-Multisport-Uhr, die zu Höchstleistungen motiviert. Aber auch im Alltag punktet sie mit integriertem Fitness Tracker und optional erhältlichen QuickFit Wechselarmbändern. Damit lässt sich das Wunsch-Armband in einem Wimpernschlag am Forerunner 935 anbringen. Ganz ohne Spezialwerkzeug.

Garmin Forerunner 935: Performance-Analyse auf einen Blick

Zur besseren Trainingssteuerung fasst der Forerunner 935 Leistungsanalysen auf dem neuen Performance-Widget zusammen und zeigt übersichtlich Werte wie Trainingseffekt, Trainingsstatus und -belastung der letzten 7 Tage an. Darüber hinaus ermittelt die Uhr unter anderem VO2max Werte, die persönliche Laktatschwelle und gibt Empfehlungen für sinnvolle Erholungszeiten. In Kombination mit Garmin Connect, wo du alle Werte ausführlich studieren und analysieren kannst, ist das das Plus für deinen Erfolg.

Forerunner 935: Gut vernetzt

Damit man beim Training alles Wichtige im Blick hat, lässt sich der Forerunner 935 mit anderen Garmin Produkten, wie dem Vector Powermeter, dem Varia Vision In-Sight Display und dem Varia Fahrrad-Radar verbinden. Mit dem Smartphone gekoppelt, können über die neue GroupTrack Funktion die Position der Mitstreiter während der Tour verfolgt und Trainingsdaten zur weiteren Auswertung und Archivierung auf Garmin Connect hochgeladen werden. Außerdem lassen sich auf dem gut ablesbaren Farbdisplay eingehende Anrufe sowie Benachrichtungen anzeigen und die Musikauswahl steuern. Zusätzliche Apps, Widgets, Datenfelder oder Watchfaces können Nutzer direkt über den Garmin Connect IQ App Store installieren. Bereits vorinstalliert ist ein Datenfeld für den STRAVA Suffer Score und eine App von Training Peaks.


Key-Features Forerunner 935

24/7 HF-Messung am Handgelenk24/7 Herzfrequenzmessung am Handgelenk mit Garmin Elevate Technologie.
FormfaktorOptimaler Tragekomfort beim Sport und Alltag durch das leichte Gewicht (49 Gramm) und sehr gute Passform.
GPS+GLONASS+Barometrischer HöhenmesserProfitiere von einer genaueren und schnelleren Erfassung von Positions- und Höheninformationen.
Vorinstallierte AktivitätsprofileEine Vielzahl von Aktivitätsprofilen werden unterstützt: Laufen, Fahrradfahren, Schwimmen, Multisport, XC Ski, Klettern, Wandern, Stand Up Paddeling, Rudern, Kraft/Ausdauer, Golf und viele mehr.
Strava Live SegmentsDer Alarm startet sobald ein geplantes Segment beginnt und abgeschlossen ist. Dabei werden deine Zeiten mit deiner aktuellen Bestzeiten, sowie mit Leistungen anderer Teilnehmern verglichen.
Connected FeaturesAutomatischer Upload auf Garmin Connect, LiveTrack, GroupTrack, Audio Ansagen, Musiksteuerung, Smart Notifications. Auch kompatibel mit Connect IQ zum Download von Drittanbieter-Apps, Widgets u.v.m.
Laufeffizienz-WerteErweiterte Laufeffizienz-Werte informiert über Schrittlänge, Balance, Bodenkontaktzeit und vertikales Verhältnis; und mehr.
Training StatusBeurteile die Effizienz deines Trainings mit täglichen Trainingsstatus Updates.
Performance WidgetNeues Widget um alle relevanten Trainings und Performance Features übersichtlich abzurufen. Hierzu zählen u.a. Trainingszustand, VO2max, Trainingsbelastung, Erholungsratgeber, Laktatschwelle, FTP
Erweiterte TrainingsfunktionenOptimiere dein Training im Schwimmbecken, auf dem Fahrrad oder beim Laufen mit geplanten Workouts auf Garmin Connect und dem Forerunner 935.
Group TrackVerfolge die aktuelle Position deiner Trainingspartner auf der Uhr über die Garmin Connect Mobile Verbindung.
Varia KonnektivitätVollständig vernetzt mit allen Varia Fahrradsicherheitsprodukten.
Cycling DynamicsBietet zusätzliche Parameter wie Watt/KG-Berechnung oder Cycling Dynamics bei Nutzung des dualen Vectors.


Forerunner 935 im Vergleich

Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
ZielgruppeLaufen / MultisportOutdoor / MultisportLaufen / MultisportLaufen / Multisport
Uhrmodus
GPS / GLONASS
WIFI
ANT+/USB/BLE
[simple_tooltip content=’Bei Kopplung mit einem kompatiblen Smartphone. Details unter Garmin.com/ble.‘]Smartphone Notifications3[/simple_tooltip]
Garmin Connect IQ
[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/ataccuracy.‘]HF-Messung am Handgelenk2[/simple_tooltip]
Barometrischer Höhenmesser
[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/ataccuracy.‘]Activity Tracking2[/simple_tooltip]
Stockwerke
Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
Intensitätsminuten
VIRB-Bedienung
Widgets
Variable Timeout Einstellung
Auto/Manuelle Lap Funktion
Individualisierbare
Rundenbenachrichtigungen
Auto Pause
Auto/Manual Multisport
Alarm
Workouts
Trainingspläne
Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
Metronom
Indoor Schwimmfunktion
Erweiterte Schwimmfunktion
Benutzerdefinierte Datenfelder
Aerober Trainingseffekt
Anaerober Trainingseffekt
VO2 max
Erholungsratgeber
Laufzeitprognose
Auto max. HF Bestimmung
[simple_tooltip content=’Wenn Brustgurt gekoppelt ist.‘]Laktatschwelle6[/simple_tooltip]
Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
FTP5
[simple_tooltip content=’Wenn Brustgurt gekoppelt ist.‘]HRV Stresstest6[/simple_tooltip]
Leistungszustand
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Bodenkontaktzeit1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Schrittfrequenz1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Vertikale Bewegung1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Schrittlänge1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Balance der Bodenkontaktzeit1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.‘]Vertikales Verhältnis1[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Wenn Leistungsmesser und Brustgurt gekoppelt ist.‘]Cycling dynamics5[/simple_tooltip]
QuickFit Armbandoptional
Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
Wasserdichtigkeit[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/waterrating.‘]5 ATM4
(50 m)[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/waterrating.‘]10 ATM4
(100 m)[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/waterrating.‘]5 ATM4
(50 m)[/simple_tooltip]
[simple_tooltip content=’Details unter Garmin.com/waterrating.‘]5 ATM4
(50 m)[/simple_tooltip]
Akkulaufzeit (je nach Einstellung)
GPS
UltraTrac
Smartwatch Modus
 24Std.
60Std.
14 Tage
24Std.
60Std.
14 Tage
14Std.
24Std.
11 Tage
24Std.
40 Std.
4 Monate
Sensor Kompatibilität
Forerunner 935fēnix 5Forerunner 735XTForerunner 920XT
Leistungsmessung (Fahrrad)
Shimano Di2
Running Dynamics Pod
tempe
VariaTM Vision
Varia Licht
Varia Radar
HRM-Tri/HRM-Run/HRM-Swim


Erläuterungen:
1 Wenn Running Pod oder HRM-RunTM oder HRM-TriTM genutzt wird; bei einzelnen Modellen enthalten, ansonsten separat erhältlich.
2 Details unter Garmin.com/ataccuracy.
3 Bei Kopplung mit einem kompatiblen Smartphone. Details unter Garmin.com/ble.
4 Details unter Garmin.com/waterrating.
5 Wenn Leistungsmesser und Brustgurt gekoppelt ist.
6 Wenn Brustgurt gekoppelt ist.


Forerunner 935 im Vorabtest

Garmin Forerunner 935

Din von Eiswuerfel im Schuh hat den Forerunner 935 und den Running Dynamics Pod bereits in einem Vorab-Test unter die Lupe genommen. Die Triathletin hat ihren Test mit vielen Bildern versehen, unbedingt mal reinschauen!

Thorsten Firlus-Emmrich hat für den WirtschaftsWoche-Blog ebenfalls den neuen Forerunner 935 getestet und gibt insbesondere mit seinen Einstiegsfragen bzw. -antworten viele wichtige Empfehlungen.


Mehr Informationen und Onlinebestellung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.